Naturspirale in der Presse

 

 

 

 

 

Sie möchten gerne eine konkretere Vorstellung davon bekommen, was sich hinter diesem Angebot verbirgt?  Nachstehend finden Sie eine Auswahl an Erlebnisberichten, die Ihnen einen lebendigen Eindruck vermitteln können. Mein Dank gilt den Journalist*innen und Reporter*innen, die bereit waren, sich einzulassen und die ihre Erfahrungen so wunderbar in Worte fassten. 

Die Rechte liegen bei den Herausgebenden.

 

 

Im TAGESSPIEGEL-Magazin „Vorsorge & Reha“ erschien im Januar 2109 Franziska Felber´s Artikel „Im Rausch der Wipfel“.

 

 

Im November 2018 stand Julia Schmitz mit uns im Baumkreis und fasste Ihre Recherchen und Erfahrungen für das SCHIRN-MAG der SCHIRN-Kunsthalle in Frankfurt zusammen. Ihr Artikel erschien in Deutsch und Englisch.

 

 

Für die online Plattform „Mit Vergnügen“ kam Milena Magerl im September 2018 mit zum Bad in den Wald und schrieb den Artikel: „Der japanische Naturtrend Waldbaden hat es nach Berlin geschafft“.

 

 

Uta Keseling tauchte im Juli 2018 mit uns ein und ab und erzählt davon in der BERLINER MORGENPOST in ihrem gleichlautenden Artikel: „Abtauchen unter Bäumen“. 

 

 

Birgit Schönberger recherchierte im Sommer 2018 zum Thema Waldtherapie / Waldmedizin. Mit ihr traf ich mich im Juni im Düppeler Forst. Ihren Erlebnisbericht "Die Sinfonie des Waldes" finden Sie als Teil ihres Artikels  „Mit der Heilkraft des Waldes“, der im Herbst 2018 in der PSYCHOLOGIE HEUTE Compact „Natur&Psyche“ erschien. 

 

Und last but not least verlinke ich hier den ersten seiner Art: Franziska Felber´s Artikel: „Berlinerin bietet Waldbaden an“, der im April 2018 im TAGESSPIEGEL veröffentlicht wurde und eine Welle auslöste.